Donnerstag, Mai 25, 2017

Carbon Flamingos auf Stoffbeutel

Beim Probeplotten für Silhouette Love und der Kreativmanufaktur Bayern - hier hatte ich euch schon meine Handyhülle gezeigt - wollte ich gerne ein Projekt mit allen 3 Farben der Carbonfolie umsetzen und habe mich nach ein bisschen hin-und-her Überlegen für die Polygon Flamingos entschieden.



Ich habe ein Blatt groß in den Hintergrund geplottet und darauf dann einen goldenen und einen silbernen Flamingo gesetzt.




Mir gefallen die Carbonfolien auf schwarz einfach zu gut und daher habe ich mich entscheiden einen schlichten schwarzen Stoffbeutel von seinem langweiligen Dasein zu befreien.



Gerade etwas großflächiger kommt die "Struktur" der Folien so richtig gut zur Geltung.




Es ist nur gar nicht ganz so einfach die Folie zu fotografieren ;).





Ich liebe meinen neuen Einkaufsbeutel.... von denen man ja auch einfach nicht genug haben kann und  schicke ihn bei RUMS und TT vorbei.

Wie gefällt Euch die neue Folie und wie würdet ihr sie am ehesten umsetzen? Und pssst...es gibt sie momentan sogar noch zum Einführungspreis.



7 liebe & nette Meinungen:

  1. Dein Stoffbeutel sieht toll aus!<3 Die Carbonfolien gefallen mir sehr! Verarbeitet man die genauso wie andere Plotterfolien oder muss man da noch etwas beachten?

    Liebe Grüße, Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir liebe Janine, ich finde die Folien auch wirklich richtig klasse. Im Prinzip werden sie genauso verarbeitet wie andere heat Transfer Folien. Da sie sogar etwas dünner sind als die meisten Flexfolien schneide ich sie mit geringeren Schnitteinstellungen. Also Messer auf 1 und Dicke auf 4, allerdings schneiden viele andere mit Messer auf 2, das muss man am Anfang eben mal testen ;). Entgittern lassen sie sich super easy, da "haut nix ab" :). Und gepresst wird bei mittlerer Stufe für ca 10-15 sec, wenn man eine Transferpresse hat sollte der Druck nur nicht übermäßig hoch sein. Viele liebe Grüße, Tini

      Löschen
  2. Die Folie sieht mit dieser Struktur toll aus und der Stoffbeutel gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen lieben Dank Andy, das freu mich sehr :)

      Löschen
  3. Wow, sieht total cool aus. Ich müh mich schon mit Flock- und Flexfolie ab die einfach aufzubügeln und du machst gleich doppelt und dreifach, pf, irgendwas mach ich falsch.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra, vielen lieben Dank, ich mag die Folie auch echt sehr <3.
      Was klappt denn bei Dir bei Flock- und Flexfolie aufbügeln nicht? Also ich muss sagen,ich habe mittlerweile eine Transferpresse, da ich einfach zu ungeduldig beim Aufpressen mit dem Bügeleisen war *lach*. Wichtig ist zum einen, dass du einen nicht zu weichen Untergrund hast - manche legen z.B. ein Holzbrett unter und dann eben mit Druck von oben auf das Motiv pressen ohne das Bügeleisen zu bewegen. Wenn das Motiv größer ist als die Sohle, muss man dann eben versetzten und wieder pressen - das erfordert ein bisschen geduld. Und man muss eben auch einbisschen darauf achten, ob die Trägerfolie dann warm oder kalt abgezogen werden muss, sonst löst man das Motiv gleich wieder ab :O. Kannst Dich gerne nochmak melden, wenn du noch fragen hast. Vielleicht kann ich ja helfen. Viele liebe Grüße, Tini

      Löschen
  4. Die Carbon-Folien sehen ja wirklich klasse aus. Ich bin derzeit auch voll im Flamingo-Fieber, aber meine müssten dann wohl pink oder türkis sein *g* GLeich mal schauen, in welchen Farben es die Carbon-Folien so gibt :-)
    Liebe Grüße,
    Anni

    AntwortenLöschen